icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2021
Freitag
23.04.
14:30 Uhr

Samstag
24.04.
15:30 Uhr
Spiritualität & Persönlichkeit

Maria

Bilder eines Lebens

icons / 24px / map-pin 84489 Burghausen, Haus der Begegnung "Heilig Geist"

Der Kurs will — wie der Titel schon signa­li­siert — nicht einer kunst­his­to­ri­schen Sys­te­ma­tik fol­gen, son­dern das Leben Mari­as in Bil­dern nach­er­zäh­len”. Die his­to­ri­sche” Quel­len­la­ge ist ja eher spär­lich, die Bibel nicht sehr aus­kunfts­freu­dig. Umso inter­es­san­ter ist, wie auf die­sem Fun­da­ment die offe­nen Stel­len” aus­ge­füllt und aus­ge­schmückt wer­den. Eine wich­ti­ge Fund­gru­pe sind dabei die Apo­kry­phen, aber auch — vor­nehm­lich mit­tel­al­ter­li­che — Betrach­tungs­tex­te. Schließ­lich gibt es auch Bil­derer­fin­dun­gen, die sich auf kei­ne lite­ra­ri­schen Quel­len beru­fen kön­nen und sich der Phan­ta­sie der Künst­ler — und den Seh­be­dürf­nis­sen ihres Publi­kums — ver­dan­ken. So wird auf unter­schied­li­che Wei­se die Lebens­ge­schich­te” der Got­tes­mut­ter zu einer Lebens­ge­schich­te der Men­schen, der glau­ben­den Men­schen — über Zei­ten und Orte hinweg.

Referent

Dr. Herbert Fendrich

Anmeldeschluss

26.03.2020

MARIA 01